Hausgeldvergleich    Banner
  Hausgeldvergleich




Anfang

Hausgeldvergleich
Nürnberg


Kontakt

Interessantes

Impressum



Nürnberg

Es geht um Ihr Geld!

Wohnungseigentümern sind die stetig wachsenden Aufwendungen für das Hausgeld - vielfach auch Wohngeld genannt - ein Dorn im Auge. Ein Teil dieser Kosten wird bei einer Vermietung der Wohnung an den Mieter weiter berechnet. Dieser Teil des Hausgeldes wird als Betriebskosten bezeichnet.

Die meisten Eigentümer und Mieter haben keine Vergleichsmöglichkeit um zu beurteilen, ob die Höhe ihres Hausgeldes bzw. ihrer Betriebskosten angemessen oder zu hoch ist.

Die bisherigen Kostenauswertungen des Vereins haben z.B. in den Bereichen Aufzugskosten, Hausmeister- und Reinigungsdienste, Verwaltungs- und Instandhaltungsaufwendungen Unterschiede teils bis zu 400% in der gleichen Stadt ergeben.
Deshalb ist die Suche nach Einsparpotential sinnvoll.

Es liegt nun an Ihnen, beim Haussgeldvergleich mitzumachen!
Senden Sie Ihre Abrechnungsunterlagen - am besten per E-Mail - ein. Deren Zahlen gehen in den Datenbestand ein, der die Grundlage für die Vergleichswerte bildet.

Weiter geht's hier . . .